Die Buchmesse in Frankfurt 2013

Ich war heute das erste mal auf der Buchmesse in Frankfurt..genau genommen war ich das erste mal auf einer Buchmesse.

 

Also 7Uhr aufstehen Duschen, Kaffee und Zahnbürste in Mund Freundin geschnappt und ab gings.

 

Phu sich erstmal dort zurecht finden, easy immer der Masse hinterher dann kommt schon irgendwann der Eingang. Ja irgendwann war er dann auch irgendwo.

 

Hauptsächlich waren wir in den Hallen 3 und 4 alles andere war nicht so unser ding.

Ach ja und draußen, dort stand der Kids Bubble, ein Rundes Zelt für Kinderbücher usw.

 

Da aber unser Genre Krimis, Thriller und Psychothriller sind. Blieb es bei den beiden Hallen. Was auch reichte. 

 

Es gab tolles zu entdecken und vor allem hab ich eine laaaaaange Liste mit neuen Buchwünschen mitgebracht:)  Die findet ihr in meinem passenden Bücherregal:) 

 

Denn Bücher kaufen kam für mich nicht in frage da ich einen Tolino Shine besitze und der kleine Kerl wird nicht bekrizelt. 

 

Da aber keiner meine Lieblings Autoren da waren, war das eh wurscht.

 

Es gab auch lustiges wie den Slam von Arte ..immer wieder ein Ohrenschmaus oder diverse Vorlesungen (2) und in der Küche wurden, mir Unbekannte Köche, hinter den Herd gestellt. 

Es wurden von einer Druckerei gegen eine Spende von 2€ (ich hab 3€ gegeben) angeboten, Plakate selbst zu gestallten. Dafür wurden vorgefertigte Vorlagen genommen ein Blatt Papier darüber und dann mit den Druckwalzen in Blau, Rot und Gelb gemalert. Schon interessant zu wissen das früher so die Zeitungen und Plakate gedruckt wurden. Eine heiden Arbeit. 

 

 

Für einen Sonntag war´s aber weniger voll als ich mir vorgestellt hatte.

 

Ob ich nun beim nächsten wieder auf die Buchmesse gehen werde.. ja aber vielleicht doch lieber alleine oder mit geduldigeren Leseratten als meiner lieben Freundin. Denn nach 3 Stunden wurde sie quengelig. 

 

 

Ja das war mein Tag in Worten und hier kommt er noch kurz in Bildern :) 

 

 

Liebe Grüße eure Jenny 

 

 

 

 Die wunderschöne tolle Eule vom Ullstein

Verlag  <3 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Plakat:) 

 

 

 

 Yes! Nora Miedler hat ihr neues Buch.

Schatzsuche

Wer Aschenpummel gelesen hat weis wie toll es ist Teddy Kiss auf ihrem Weg zum 

Liebesglück zu begleiten :) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inge Löhnig

 

 

                                                                  Inge Löhnig kannte ich bisher noch nicht.

das ändert sich aber nun mit der

Aufnahme in meinen Buchwunschzettel :)  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Walk of Fame

der Autoren 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir 2 Julia und ich                        Seltsame Kreaturen (Mangatreffen)

 

 

 

Und zu guter letzt meine Ausbeute :) 

 

Ein neuer toll pinker Kalender

von Leuchtturm, lecker Schoki

 

und eine Plätzchenstempel (ja ein Stempel, wird bald getestet, beides von der  Grafik Werkstatt.

Und ein Autogramm der Autorin Nané Lénard vom Verlag NIEMEYER KRIMI.

Lieb von ihr das sie mir trotzdem eine Signatur gegeben hat auch ohne Buchkauf :)

Danke nochmals :)

 

 

 

 

 

 

 

So das wars dann :)

 

Bis bald